Suchmaschinenoptimierung

Mobile First!

Lange Zeit basierte der Google Ranking-Index auf der Nutzerfreundlichkeit von Websites am Desktop. Doch die Zeiten ändern sich - auch bei Google. Seit Anfang 2018 steht die mobile Nutzerfreundlichkeit an erster Stelle. Der Grund: Ob mit Tablet oder Smartphone, immer mehr Nutzer verwenden Google auf mobilen Geräten.

Was ist der Google Mobile-First Index?

Anders als bislang erfasst und indexiert Google inzwischen die Mobilversion einer Webseite und verwendet diese für das Ranking. Der mobile Index beinhaltet Bewertungsfaktoren für die Benutzerfreundlichkeit von mobilen Webseites. Einfach ausgedrückt wird Google beim Crawlen und Indexieren die mobile Version der Website als primäre Quelle für Inhalte und Ranking-Signale nutzen. War es zuvor noch die Desktopversion einer Website, ist nun die mobile Variante ausschlaggebend für das Ranking bei Google. Ist eine Website für die Nutzung auf mobilen Geräten optimiert, so ist sie für Google nutzerfreundlich und wird im Ranking bevorzugt angezeigt.
Aber Achtung: Es kann nur einen (Index) geben… Der "mobile-first index" ist kein zusätzlicher Index, der einen Hauptkatalog ergänzt, sondern wird den Desktop-Index langfristig ersetzen. Umso wichtiger ist es, jetzt die eigenen Websites nach den entsprechenden Kriterien zu prüfen.

Sind Sie bereit? Jetzt prüfen!

Ein responsives Design oder auch separate mobile Websiteversionen sind heutzutage bei den meisten Websites bereits umgesetzt. Doch heißt das automatisch, dass die Website auch optimal mit Mobile-First rankt? Nicht ganz. Sobald eine Website in den Mobile-First Index übernommen wird, erhält der Betreiber eine Informations-Mail von Google. Doch machen Sie sich keine Sorge, sollten Sie bisher keine E-Mail erhalten haben. Die Implementierung des Google Mobile-First Index ist ein langwieriger Prozess.
Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Website auf mobile Endgeräte optimiert ist, bietet Google eine kostenlose Prüfung Ihrer Seite an.

Meine Website ist nicht responsiv, was nun?

Mobile-First bedeutet nicht, dass nur noch mobile Websiteversionen als Grundlage für die Indexierung herangezogen werden. Sollte eine Website keine mobile Variante besitzen oder sie ist nicht responsiv, wird die Desktopversion als Basis herangezogen. Doch fehlt eine responsive oder auf mobile Endgeräte optimierte Version, wird sich das früher oder später negativ auf das Google Ranking auswirken.

Alles in einem verändert sich für bereits responsive oder mobile Websiten nicht viel. Sollte Ihre Website jedoch nicht für mobile Endgeräte optimiert sein, empfehlen wir zeitnah eine responsive Website zu entwickeln.

Gern erstellen wir Ihnen eine responsive, suchmaschinenoptimierte und zeitgemäße Website – bei Fragen zum Thema „Mobile First“ sind wir gern für Sie da.

Kontakt

elmo+ Agentur für Strategie & Marketing
Dorothea Molt
Heimenhofenstraße 6
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 300 41 00

#mitherzundverstand

elmo+ ist eine Marketing- und Beratungsagentur in Oberstdorf, mit Fokus auf die Tourismus- und Freizeitbranche. Wir arbeiten mit Herz & Verstand, lieben Herausforderungen und setzen uns mit Fachwissen und Erfahrung in vollem Umfang für unsere Kunden ein.

Fragen kostet nichts...

Wir freuen uns auf spannende Projekte, nette Menschen und neue Herausforderungen.
Rufen Sie uns an und sagen Sie "Hallo".

Öffnungszeiten

Mo - Do
08:00 - 17:00
Freitag
08:00 - 12:00
Sa, So
geschlossen
    SOCIAL MEDIA