Better safe than sorry

Schützen Sie die Daten Ihrer Besucher durch eine SSL-verschlüsselte Übertragung zum Server und steigern damit gleichzeitig Ihr Ranking in den Suchmaschinen.

Was ist SSL?

Mit einer SSL-Verschlüsselung ist es möglich, Daten im Internet sicher zu übertragen. Hierbei geht es um alle Daten, die von der Website zu Ihrem Server vom Besucher gesendet werden. SSL steht für „Secure Socket Layer“. Ein SSL-Zertifikat ist ein Code auf dem Webserver, der die übertragenen Daten vor „Mitlesern“ im Web schützt. Die Daten werden verschlüsselt übertragen und erst am Ziel wieder lesbar gemacht.

Wie funktioniert das?

Der Dienst https (Hypertext Transfer Protocol Secure) ist für die Sicherung und Funktionalität ausschlaggebend. Das https-Protokoll überträgt alle Daten, die über die Webseite erhoben werden, verschlüsselt zum Server. Dort werden diese entsprechend entschlüsselt. Bei „normalen“ http Seiten kann das Surfverhalten leicht überwacht werden. Bei den https-Websites ist das durch die Verschlüsselung nicht mehr möglich. Das Protokoll https ist somit eine Erweiterung des normalen http Protokolls durch die Verschlüsselung per SSL.
Wenn Sie es ganz genau wissen möchten: Der Browser des Besuchers Ihrer Website versucht eine Verbindung zu Ihrer SSL-gesicherten Seite herzustellen. Dazu fordert dieser die Identität des Webservers an. Der Server übermittelt daraufhin eine Kopie des vorhandenen SSL-Zertifikats an den Browser. Dieser prüft die Vertrauenswürdigkeit des Zertifikates. In diesem Schritt werden die Gültigkeit und die Signatur durch eine vertrauenswürdige Dritt-Instanz des Zertifikates geprüft. Die Drittpartei verifiziert Ihre Unternehmensdaten und gibt auf Basis dieser Daten ein nur für Sie bestimmtes Zertifikat aus (Authentifizierung). Nach erfolgreicher Prüfung erhält der Server eine Nachricht. Die SSL-verschlüsselte Sitzung beginnt, wenn der Server diese rückbestätigt hat. Es besteht nun eine sichere Verbindung zwischen Browser und Server zum Austausch der Daten.

Wann und warum ist eine solche Verschlüsselung nötig?

Durch die Verwendung von Kontakt- und/ oder Buchungsformularen sowie die Gewährleistung einer direkten Onlinebuchung auf Ihrer Website sind Sie durch das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht aufgefordert, SSL-Verschlüsselungen zu nutzen, um die sensiblen Gästedaten gemäß Datenschutzbestimmungen zu schützen. SSL garantiert somit den Besuchern der Webseite, dass Daten nicht von Dritten abgefangen werden können. Ein zusätzlicher Vorteil ist eine verbesserte Auffindbarkeit durch Suchmaschinen wie Google & Co bzw. ein verbessertes Ranking. Seiten die über https aufrufbar sind, werden von diesen bevorzugt und weiter oben bei den Suchergebnissen dargestellt.

Ssl-standard

Gibt es Unterschiede bei der Verschlüsselung und wie sind diese erkennbar?

Es gibt zwei unterschiedliche SSL-Zertifikate.
Mit einem normalen SSL-Zertifikat wird die Domain von der Zertifikatsstelle als sicher eingestuft. Der Besucher Ihrer Website erkennt die Verschlüsselung durch das Schloss in der Browserleiste.

EV Zertifikat

Bei einem EV-Zertifikat (Extended-Validation) wird die Domain und der Betreiber der Website als sicher eingestuft. Der Besucher sieht wie bei einem normalem SSL Zertifikat das Schloss als Zeichen für die verschlüsselte Verbindung und zusätzlich wird noch der Name des Unternehmens in der Browserleiste grün hervorgehoben.
Die Identifikationsdaten einer Website können Sie durch Anklicken des „geschlossene Vorhängeschloss“ im Fenster eines Browsers einsehen.

Wie wird die Verschlüsselung eingerichtet?

Damit eine Webseite über https mit SSL-Verschlüsselung aufgerufen werden kann, muss der Dienst auf dem Server bereitgestellt werden.

Normales SSL-Zertifikat
Kosten für 12 Monate: 120,00 € zzgl. MwSt.
Kosten für 36 Monate: 300,00 € zzgl. MwSt.

EV-Zertifikat (Extended-Validation)
Kosten für 12 Monate: 400,00 € zzgl. MwSt.
Kosten für 24 Monate: 500,00 € zzgl. MwSt.

Die Einrichtung ist bereits im Preis inkludiert. Es kann sein, dass zusätzliche Änderungen auf der Homepage notwendig werden, falls externe, nicht sichere Elemente eingebunden sind.

Wenn Sie Formulare nutzen, mit denen sensible Daten übertragen werden oder sogar eine direkte Onlinebuchbarkeit Ihrer Produkte auf der Website ermöglichen, empfehlen wir den Einsatz eines https Protokolls mit einem SSL-Zertifikat.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Einrichtung.

Kontakt

elmo+ Agentur für Strategie & Marketing
Dorothea Molt
Heimenhofenstraße 6
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 300 41 00

Marketing mit Herz & Verstand

elmo+ ist eine Marketing- und Beratungsagentur in Oberstdorf, mit Fokus auf die Tourismus- und Freizeitbranche. Wir arbeiten mit Herz & Verstand, lieben Herausforderungen und setzen uns mit Fachwissen und Erfahrung in vollem Umfang für unsere Kunden ein.

Fragen kostet nichts...

Team elmo+

Wir freuen uns auf spannende Projekte, nette Menschen und neue Herausforderungen.
Rufen Sie uns an und sagen Sie "Hallo".

Öffnungszeiten

Mo - Do
08:00 - 17:00
Freitag
08:00 - 12:00
Sa, So
geschlossen
    SOCIAL MEDIA